Landwirtschaft

Landwirtschaft

Der Urspung der Landwirtschaft der Woodventure GmbH & Co. KG liegt in dem Jahr 2017 und beruht auf einer Landwirtschaft bei der Biologische Vielfalt und Wirtschaftlichkeit im Vordergrund stehen. Das Unternehmen betreibt keine Tierhaltung, sondern ausschließlich Ackerbau. Beim Ackerbau wird hierbei schon seit Jahren im hohen Maße auf Agrarumweltmaßnahmen gesetzt.

Wiesen und Felder
BunteBiomass_Praxisflaechenschild-1030x7
Kontakt1.png

Projekt Bunte Biomasse

Seit 2021 nimmt die Woodventure GmbH & Co. KG an einem Projekt der Veolia Stiftung, des Deutschen Jagdverbands und der Deutschen Wildtierstiftung teil. Das Projekt Bunte Biomasse beabsichtigt den Schutz der Biodiversität in den Agrarlandschaften, bei dem deutschlandweit Mais durch ertragreiche, mehrjährige Wildpflanzenmischungen zur Biomasseproduktion ersetzt werden soll. Das vielfältige Blütenangebot und die für landwirtschaftliche Kulturen lange Blühzeit bis Ende Juli/Mitte August verbessern das Habitatangebot und die Nahrungssituation für eine Vielzahl von Insekten, inklusive Wildbienen und Schmetterlingen. Des Weiteren kann auf chemische Pflanzenschutzmittel weitesgehend verzichtet werden und die mehrjährigen Mischungen bieten im Sommer, wie im Winter Nahrung und Deckung für Niederwild, Singvögel und Wintergäste.